Tag Archives: DSGVO

WENN DER DATENSCHUTZ DIE NÄCHTLICHE RUHE STÖRT: FINDET MAN DANN WIEDER IN DEN SCHLAF?

Es ist bereits ein paar Tage her, als in einer Nacht auf einen Freitag Ende Juni durch den Bundestag das 2. Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU (2. DSAnpUG-EU) beschlossen worden ist. Ein (Datenschutz-) Sommernachtstraum sieht wahrlich anders aus… Indizien hierfür waren letztlich bereits die doch eher fragwürdige Zeit (1:30 Uhr nachts!) sowie die Minimalbesetzung bei der Beschlussfassung im Bundestag. Vor allem mit Blick auf den Umfang und Ziel des Werks: Viel… Read Article →

Ein Jahr DSGVO – Ist das Thema nun abgehakt?

Vorreiter sind im Vorteil Letztes Jahr im Mai war der Trubel um die neue Datenschutzgrundverordnung sehr groß. Mittlerweile haben sich die Wogen geglättet, die wichtigsten Herausforderungen sind gemeistert und es ist Alltag eingekehrt. Auch bei den Behörden hat sich nun Routine eingestellt und es gibt immer mehr und auch besser dokumentierte Kontrollen, an denen man sich orientieren kann. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat zur Transparenz der Kontrollen sowohl… Read Article →

Die neue EU-DSGVO – Wen haben die Aufsichtsbehörden im Visier?

Der 25. Mai 2018 war ein großer Tag in der Geschichte des Datenschutzes  – von diesem Tag an gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung und Europa steht auf dem Kopf. Doch was ist tatsächlich passiert? Auf den Weg gebracht hat die EU-DSGVO im Jahr 2009 der Grünen-Europaabgeordnete Jan-Philipp Albrecht, der nebenbei aber auch begeistert twittert und auf Facebook unterwegs ist. Trotz dessen oder gerade deshalb hat er damals bereits erkannt, wie wichtig… Read Article →