Tackling privacy challenges in the world of blockchain-based systems

If designed and implemented in the right way, blockchain-based systems open new opportunities for businesses around the world enabling them to cooperate flexibly with minimum intermediaries in between at the same time enforcing transparency and non-repudiation. The advantages and challenges thereof can be found, for example, on T-Systems MMS Corporate Page (see the link) as well as in Decentriq Blog (see the link). However, alongside with the aforementioned wins, serious… Read Article →

WENN DER DATENSCHUTZ DIE NÄCHTLICHE RUHE STÖRT: FINDET MAN DANN WIEDER IN DEN SCHLAF?

Es ist bereits ein paar Tage her, als in einer Nacht auf einen Freitag Ende Juni durch den Bundestag das 2. Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU (2. DSAnpUG-EU) beschlossen worden ist. Ein (Datenschutz-) Sommernachtstraum sieht wahrlich anders aus… Indizien hierfür waren letztlich bereits die doch eher fragwürdige Zeit (1:30 Uhr nachts!) sowie die Minimalbesetzung bei der Beschlussfassung im Bundestag. Vor allem mit Blick auf den Umfang und Ziel des Werks: Viel… Read Article →

WAS BEDEUTET KRITIS FÜR DIE ZUKÜNFTIGE SICHERHEIT VON IT-SYSTEMEN

Zum 25. Juli 2015 ist das IT-Sicherheitsgesetz als Artikelgesetz in Kraft getreten. Als Kernbestandteil sehen die neu eingefügten §§ 8a und 8b des BSI-Gesetzes (BSIG) vor, dass informationstechnische Systeme, die für die Funktionsfähigkeit von Kritischen Infrastrukturen maßgeblich sind, von den jeweiligen Betreibern durch die Umsetzung von angemessenen organisatorischen und technischen Vorkehrungen abzusichern sind und dass erhebliche IT-Sicherheitsvorfälle an das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu melden sind. Betreiber… Read Article →

ÜBER SICHERHEIT VERTRAUEN SCHAFFEN

Im Zuge der Digitalisierung erfährt das Thema Informationssicherheit (Sicherheit) einen weitreichenden Paradigmenwechsel. Der Anspruch, als Unternehmen „100-prozentige Sicherheit“ für die Kunden zu gewährleisten, ist per Definition eine zu erstrebende Zielstellung, die nie erreicht werden kann. Dabei wird die Lücke, die den Faktor Vertrauen adressiert, aufgrund der steigenden Systemkomplexität im digitalen Wandel per se größer. Das Vertrauen in Menschen und Maschinen gewinnt dabei mehr an Bedeutung und die klassische Vorstellung von… Read Article →

DIGITALE ZUVERLÄSSIGKEIT IST FÜR DEN GESCHÄFTSERFOLG UND DEN NUTZER ENTSCHEIDEND

Wenn die digitalen an die Stelle der „analogen“ Prozesse treten, so ist die Erwartungshaltung der Verbraucher an diese naturgemäß identisch. Völlig unabhängig, ob es sich um einen Endkundenprozess im Onlinehandel, das Scannen von Papierunterlagen oder die elektronische Rechnungsprüfung handelt, sie alle müssen genauso sicher und zuverlässig sein. Als Konsequenz daraus müssen Organisationen und Unternehmen maximale Zuverlässigkeit bieten. Denn ein Alternativszenario gibt es eben nicht – Ausfall bzw. Nichtnutzbarkeit ist keine… Read Article →

Ein Jahr DSGVO – Ist das Thema nun abgehakt?

Vorreiter sind im Vorteil Letztes Jahr im Mai war der Trubel um die neue Datenschutzgrundverordnung sehr groß. Mittlerweile haben sich die Wogen geglättet, die wichtigsten Herausforderungen sind gemeistert und es ist Alltag eingekehrt. Auch bei den Behörden hat sich nun Routine eingestellt und es gibt immer mehr und auch besser dokumentierte Kontrollen, an denen man sich orientieren kann. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat zur Transparenz der Kontrollen sowohl… Read Article →

Die neue EU-DSGVO – Wen haben die Aufsichtsbehörden im Visier?

Der 25. Mai 2018 war ein großer Tag in der Geschichte des Datenschutzes  – von diesem Tag an gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung und Europa steht auf dem Kopf. Doch was ist tatsächlich passiert? Auf den Weg gebracht hat die EU-DSGVO im Jahr 2009 der Grünen-Europaabgeordnete Jan-Philipp Albrecht, der nebenbei aber auch begeistert twittert und auf Facebook unterwegs ist. Trotz dessen oder gerade deshalb hat er damals bereits erkannt, wie wichtig… Read Article →

Das Ende der Banken? – Innovationstreiber Blockchain

Blockchain ist die Basistechnologie des digitalen Zahlungsmittels Bitcoin und das Fundament für die Infrastruktur zukünftiger Finanzdienstleistungen. Denn diese Technologie verspricht Möglichkeiten, die bisher als undenkbar galten. Und das nicht nur hinsichtlich virtueller Währungen – von intelligenten Verträgen (Smart Contracts) über virtuelle Staaten bis hin zu einer Welt ohne Banken. Zentral hierbei ist dabei die Tatsache, dass sich neben einem Internet der Informationen auch ein Internet der Werte entwickelt. Diese Werte… Read Article →

Robuste Kommunikation vom Maschinenpark in die Cloud – Wie geht das?

Treibende Faktoren Nicht zuletzt durch den Digitalisierungstrend Industrie 4.0 ist die weitere Vernetzung und Digitalisierung der Industrie nicht mehr aufzuhalten und wird für Unternehmen aus Effizienz- und Kostengründen zu einem erheblichen Wettbewerbsfaktor. Dabei muss eine reibungslose und sichere Kommunikation zwischen Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkten im (Industrial) Internet of Things gewährleistet und realisiert werden – das am Besten im Zusammenspiel mit der Cloud. Herausforderung Doch gerade die Gewährleistung einer… Read Article →

Identitätsdiebstahl – einfacher als gedacht.

In letzter Zeit war das Thema Identitätsdiebstahl wieder verstärkt Gegenstand verschiedener Film- und Serienproduktionen. Die alltägliche Bedrohung durch Hacker rückt somit erneut in den medialen Fokus. Die Story ähnelt sich meistens: Ein böswilliger Hacker, im Fachjargon „Black Hat″ genannt, infiziert die IT-Systeme eines ahnungslosen, durchschnittlichen Bürgers, um seine Identität zu stehlen und das gutbürgerliche Leben des Opfers ist fortan Geschichte. Hierfür betreibt der Angreifer oft einen enormen Aufwand, der nicht… Read Article →